Weinbruderschaft Heilbronn
Wein gemeinsam erleben. Seit 1991.

Mitgliedschaft

Die Weinbruderschaft Heilbronn e.V. hat aktuell 46 Mitglieder (Stand Mai 2022). Es wird angestrebt, die maximale Mitgliederzahl von 50 Personen nicht wesentlich zu überschreiten.

Grundsätzlich kann jede an Wein und Weinkultur interessierte, erwachsene  Person, die die Satzung unserer Weinbruderschaft anerkennt, für deren Ziele eintritt und diese fördert, Mitglied werden. In Ausnahmefällen ist auch die Mitgliedschaft einer juristischen Person möglich.

Eine eventuelle Inanspruchnahme der Mitgliedschaft zur Nutzung eigener wirtschaftlicher Interessen verstößt gegen den Geist und die Regeln unserer Weinbruderschaft und kann deshalb nicht gestattet werden. Der Antrag auf Mitgliedschaft ist nach mehrmaligen Teilnahmen an Veranstaltungen zum gegenseitigen Kennenlernen, schriftlich an den Bruderschaftsrat zu richten. Der Kandidat /-in soll sich dem Plenum zur Begründung seines Aufnahmeantrages vorstellen. Über die Aufnahme entscheidet letztlich der Bruderschaftsrat. Eine Ablehnung des Aufnahmeantrages muss nicht begründet werden.

Da die Weinbruderschaft Heilbronn e.V. die Interessen der Weinkonsumenten vertritt, darf die Zahl der dem Weinfach verbundenen oder angehörigen Mitglieder nicht größer sein als die der Mitglieder anderer Berufe.

Erkennungszeichen unserer Mitglieder ist die goldene WBH-Anstecknadel. Sprechen Sie uns an!


 
 
 
Infos